Interessante IT-Themen
aktuell und kompakt zusammengefasst

XRM – Die Erweiterung des klassischen Customer Relationship Managements

Unternehmen pflegen heute Beziehungen zu vielfältigen Geschäftspartnern. Dies betrifft neben den Kunden z.B. Lieferanten, Medien, öffentliche Behörden, Banken oder gemeinnützige Organisationen. Eine positive Gestaltung dieser Beziehungen kann für Unternehmen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil bilden. Daher wird das im CRM für Kunde (Customer) stehende „C“ durch den Buchstaben „X“ ersetzt. Er steht für sämtliche Arten von Geschäftspartnern eines Unternehmens. XRM fokussiert somit nicht nur die klassischen CRM-Prozesse, sondern bezieht sich unter anderem auch auf die umfangreichen Austauschbeziehungen im Lieferantenmanagement (Supplier Relationship Management) sowie z.B. auf die Zusammenarbeit mit Medien oder Speditionen.

XRM

Der integrierte Lösungsansatz für mehrdimensionales Beziehungsmanagement von GSD

Mit der XRM-Lösung von GSD Software® ist es möglich, Beziehungen zu sämtlichen Arten von Geschäftspartnern aufzubauen und langfristig zu pflegen. Die DMS und Collaboration Plattform DOCUframe liefert mit ihren ausgereiften CRM-Funktionalitäten die Grundlage der XRM Integration. XRM-Prozesse greifen somit auf bereits bekannte Strukturen und Ablaufbeziehungen aus der Lösungswelt des CRM Systems zurück. Sämtliche geschäftspartnerbezogene Dokumente können mit der GSD XRM-Lösung bequem per Knopfdruck erstellt, bearbeitet, weitergeleitet und revisionssicher archiviert werden.


Enterprise Resource Planning (ERP) und XRM-Integration

Abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse können effizient bearbeitet werden. Die ERP Datenbasis wird für eine individuelle Ansprache sämtlicher Typen von Geschäftspartnern genutzt. Daten werden bidirektional zwischen ERP und XRM / CRM-System synchronisiert. Durch den Echtzeit-Abgleich steigt die Produktivität im Unternehmen. Die komplette Integration des XRM-Gedanken liefert dem Anwender eine 360 Grad Sicht auf sämtliche Geschäftspartner.