Komplettlösung

       „Integration
   statt Insellösungen“

Machen Sie Ihr Unternehmen noch leistungsfähiger

CRM: Neue Kunden gewinnen, bestehende Kunden dauerhaft binden

Um als Unternehmen erfolgreich zu agieren, braucht es neben verkaufsfähigen Produkten und einer zielführenden Strategie auch das Verständnis für den Markt und die Zielgruppe. Aus dieser sog. Zielgruppe sollen schließlich neue Kunden gewonnen werden. Gewonnene Kunden werden dann mit der richtigen Strategie dauerhaft gebunden. Um dies zu erreichen empfiehlt sich der unterstützende Einsatz einer CRM Software.

Mehr Kundennähe durch zentrale Datenbasis und perfekte Kommunikation
Die Gewinnung entscheidungsrelevanter Kundendaten stellt für eine individuelle Kundenansprache eine wichtige Voraussetzung dar. Um Kunden zu gewinnen, langfristig zu binden und die Verkaufszahlen zu steigern, müssen Unternehmen heute nach dem Motto „one-face-to-the-customer“ auf einer zentralen Kundendatenbasis arbeiten, die jedem Mitarbeiter potenziell die selben Informationen zu einem Kunden bietet. Aufgrund eines integrierten Rollenkonzepts ist es jedoch möglich, dass unterschiedliche Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen auch über unterschiedliche Berechtigungen verfügen, die Datenbasis bleibt dabei die gleiche.

Durchgängige Geschäftsprozessoptimierung zur Kundengewinnung und -bindung
Ob Kampagnenmanagement, Leadverfolgung oder Kundenservice: wichtig ist eine integrierte Unterstützung der CRM Prozesse über Marketing, Vertrieb und Service hinweg. Nur, wenn diese drei unterschiedlichen Abteilungen eng zusammenarbeiten und wissen, was der andere tut, kann sich der langfristige Erfolg einstellen. Daher müssen die Abteilungen Marketing, Vertrieb und Service in der Lage sein, auf einer gemeinsamen Datenbasis miteinander zu kommunizieren, d.h. alle Informationen zum Kunden, wie bspw. Kommunikationshistorie, Umsätze oder bisherige Produktkäufe, zentral einsehen können.