Komplettlösung

       „Integration
   statt Insellösungen“

Machen Sie Ihr Unternehmen noch leistungsfähiger

DMS

„Finden statt Suchen“

    Telefonie, E-Mail, Briefe und Faxe
       – alles ist in einem System vereint

Groupware

„Aufgaben koordinieren und
      effektiv zusammenarbeiten“

CRM

Kundenbedürfnisse erkennen
     und individuell erfüllen ...

                    ... dank der CRM Lösung von GSD

EPR / WWS

Warenwirtschafts- und
    Produktionsunterstützung ...

               ... für eine durchgängige Prozessoptimierung

Kundenfeedback

Success Story: Adlerhaus GmbH, Nordhalben

Adlerhaus baut Träume ...

Adlerhaus GmbH mit Sitz in Nordhalben / Oberfranken entwickelt Niedrigenergie- Fertighäuser in kompletter Holz-Tafelbauweise. Als Ein-Mann-Betrieb 1949 gegründet, erstellt das mittelständische Unternehmen heute mit 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit Fertighäuser, die den individuellen Ansprüchen ihrer Bauherren Rechnung tragen.

Den steigenden Energiekosten im Wohnungsbereich setzt Adlerhaus das moderne, handwerklich solide Niedrigenergiehaus entgegen. Eine computergesteuerte Abbund-anlage erzeugt vollautomatisch die gesamte Holzkonstruktion und fertigt komplizierteste Bauteile in Minutenschnelle. Fachkräfte mit jahrzehntelanger Erfahrung im Holzbau sorgen für die präzise Montage der Elemente und den zuverlässigen Ausbau vor Ort. Jedes Adlerhaus wird individuell auf die Wünsche der Kunden zugeschnitten, geplant und ausgeführt. Seit Beginn des Jahres 2006 bündeln Adlerhaus und der langjährige Partner KLIMAPLUS Holzhausbau ihre Kräfte in einem gemeinsamen Unternehmen.

Die Qualitätsarbeit von Adlerhaus wurde bereits durch mehrere Auszeichnungen bestätigt. Als einer der wenigen bayerischen Betriebe ist er seit 2005 unter anderem mit dem Zertifikat „Meisterhaft“ als 5-Sterne-Unternehmen – der bestmöglichen Bewertung – ausgewiesen. Im Jahr 2004 erhielt Adlerhaus das RAL-Gütezeichen RAL GZ-422 sowohl für Fertigung als auch Montage. Damit wird nicht nur der Produktion, sondern auch Montage und Ausbau von Adlerhäusern höchste Qualität bescheinigt.

Die Entscheidung für DOCUframe
Auch das interne Daten-Management sollte bei Adlerhaus optimal funktionieren. Vor dem Einsatz von DOCUframe arbeitete das Unternehmen mit einer klassischen Ordnerablage – nach Aussagen der Mitarbeiter ein „heilloses Daten-Durcheinander“.
Da auf vielen Baustellen gleichzeitig gearbeitet wird, ist von dort aus ein sicherer Zugriff auf alle wichtigen Unternehmens- und Baustellendaten unabdingbar – eine Voraussetzung, welche die bisherige Software nicht erfüllen konnte. DOCUframe bietet hier den idealen Lösungsansatz.

Das Hauptargument: Eine Empfehlung
Georg Beetz stieß 2002 zu Adlerhaus und kannte aus seiner früheren Firma DOCUframe als Softwarelösung für Dokumentenmanagement, Archivierung, Kommunikation und Workflow. Aufgrund seiner überaus positiven Erfahrungen empfahl er seinem neuen Arbeitgeber die GSD-Software. Und tatsächlich: DOCUframe überzeugte.

Flexibler Datenzugriff und automatisiertes Reklamations-Management
Marco Adler, Geschäftsführer von Adlerhaus, über seine Erfahrungen mit DOCUframe: „Von Beginn an haben sich unsere Vorstellungen hervorragend bestätigt. Die Software ist inzwischen auf acht Arbeitsplätzen an verschiedenen Standorten im Einsatz. Dank DOCUframe verfügen jetzt alle Mitarbeiter an unseren zwei Firmenstandorten und den zahlreichen Baustellen immer über alle Informationen, die sie für ihre Arbeit brauchen.
Die stark gestiegene Dokumenten- und Datenmenge seit dem Jahr 2002 ist damit kein Problem. Die Bearbeitung von Reklamationen, die bei uns meistens durch Zuliefererprobleme entsteht und dadurch recht komplex werden kann, wurde mit DOCUframe komplett automatisiert. Und wir können jederzeit aktuelle Aussagen über den jeweiligen Projektstand treffen.
Ohne den Einsatz von DOCUframe wäre die Weiterentwicklung der Firma in dieser Form nicht möglich gewesen, weil wir erst dadurch die Arbeit an den zwei Firmenstandorten und den Baustellen vernünftig organisieren können. Selbst wenn
ich unterwegs bin, habe ich uneingeschränkten Zugriff über die mobile Datenbank!“

Nach einem Jahr bereits amortisiert
Bei Adlerhaus würde man sich jederzeit wieder für DOCUframe entscheiden, bestätigt der Geschäftsführer: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Einsatz von DOCUframe in unserer Firma. Falls es Fragen gibt, reagiert die GSD-Hotline kompetent, fachkundig und hilfsbereit. Anfragen werden innerhalb angemessener Fristen bearbeitet und gelöst.“
Der Return of Investment sei bereits erreicht: „Die Investition hatte sich schon nach einem Jahr amortisiert“, so Adler.

Wie geht es weiter?
Nach der Fusion mit KLIMAPLUS Holzhausbau wird Adlerhaus im nächsten Schritt eine einheitliche Datenbank für das Gesamtunternehmen aufbauen. Die Einführung von Richmenüs, Workflows und einer einheitlichen Ablauforganisation soll die Arbeit für die Adlerhaus-Mitarbeiter weiter erleichtern. Auch durch Änderungen im Terminkalender-Management kann die Organisation weiter optimiert werden. DOCUframe bietet das Potenzial, die Produktivität und Effektivität von Unternehmen zu verbessern – man muss es nur nutzen! GSD Software mbH unterstützt die Entwicklung dieser Prozesse und begleitet den Kunden bei der kompletten Umsetzung der Projekte in der Praxis.

„Eine Firma funktioniert wie ein menschlicher Organismus. Wenn ein Organ ausfällt – in unserem Fall zum Beispiel der Ausfall eines Mitarbeiters – muss ein angepasstes Prozessmanagement helfen, dass der Betrieb weiter geht. Dieser Aufgabe sind wir
mit DOCUframe sehr gut gewachsen“, zeigt sich Marco Adler überzeugt.

Die positiven Erfahrungen des Kunden Adlerhaus sind für GSD Software Verpflichtung, Unternehmen auch in Zukunft mit optimalen Softwarelösungen erfolgreich zu unterstützen.


PDFSuccess-Story als PDF herunterladen.


Für weitere Infos:

GSD Gesellschaft für Software, Entwicklung und Datentechnik mbH
Ludwigsstädter Str. 95 + 97
96342 Stockheim / Neukenroth

Fon: +49 (0) 9265 / 955 - 0
Fax: +49 (0) 9265 / 955 - 50 00

E-Mail: info@gsd-software.com
Internet: http://www.gsd-software.com