EPR / WWS

         Warenwirtschafts-
und Produktionsunterstützung ...

               ... für eine durchgängige Prozessoptimierung

Stammdaten – Qualität frühzeitig sichern

Die Relevanz von Stammdaten wird im Hinblick auf den betriebswirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens häufig unterschätzt. In Warenwirtschaft und Logistik sind Sie jedoch auf eine hohe Stammdatenqualität angewiesen, um die Transparenz in Ihren Prozessen hochzuhalten und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Kunden-, Lieferanten- und Artikelstammdaten
Die Stammdaten- und Merkmalsverwaltung bilden die Basis für Ihr erfolgreiches Arbeiten mit der GSD Warenwirtschaftslösung. In den Stammdaten der Kunden finden sich u.a. Kundenpreislisten, Daten wie Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie Buchhaltungsdaten. Artikeldaten werden in der GSD Warenwirtschaftssoftware z.B. um Lieferanten, Einkaufs- und Verkaufspreise, Warengruppen, Chargen- und Seriennummern und die Möglichkeit einer Stückliste erweitert. Zudem können auch weitere Lieferanten je Artikel gepflegt, eine Ein- und Verkaufskalkulation und eine Einheitenumrechnung (z. B. von Menge zu Gewicht) hinterlegt werden.

Features:

  • Kunden- und Lieferantenstammdaten
  • Artikelstammdaten
  • Stücklistenverwaltung
  • Wachsende Stückliste
  • Sachmerkmale
  • Produktdatenmanagement
  • Änderungsmanagement

 

Stücklistenverwaltung
Mit der ERP Lösung von GSD verwalten Sie beliebig viele artikelbezogene Listen, zum Beispiel Set-, Beleg-, Ersatzteil-, Produktions- und Artikelstücklisten. Allen können Sie eine beliebige Anzahl von Ebenen zuweisen. Auch eine Stammdaten- und Merkmalsverwaltung ist integriert, z. B. für Farben und Größen. Einfach und schnell lässt sich eine Artikelstückliste mit beliebig vielen Ebenen anlegen. Die komplette Ressourcenliste zeigt auch Maschinen, Werkzeuge und Arbeitsgänge.

Wachsende Stückliste
Es kann bereits vor Fertigstellung der Stückliste mit der Produktion begonnen werden. Die Stückliste ist also zum Produktionsbeginn noch nicht komplett und wächst noch während der Fertigung.

Sachmerkmale
Mehrere Sachmerkmale können zu einer Sachmerkmalsleiste zusammengefasst werden. Eine solche Sachmerkmalsleiste kann unterschiedlichen Artikeln oder einer Artikelgruppe zugeordnet werden.

Produktdatenmanagement
Verwalten Sie alle relevanten Produktdaten direkt im Artikelstamm. Konstruktionsdaten wie CAD-Zeichnungen, Beschreibungen, Zertifikate, Prüfprotokolle, Bedienungsanleitungen etc. lassen sich direkt beim zugehörigen Artikel ablegen und archivieren.

Änderungsmanagement
Alle Änderungen an den Stammdaten können mitprotokolliert werden. Sie können selbst definieren, durch welche Benutzer oder Benutzergruppen, welche Arten von Dokumenten wie z.B. Artikelzeichnung, Produktdaten oder Produktionsdaten, auf welche Weise geändert werden dürfen.