Statistik

   Komplexe Zusammenhänge
              blitzschnell erkennen ... 

              ... und die richtigen Entscheidungen ableiten

Auswertung / Reporting: Auswertungen nach Ihren individuellen Kriterien

Im zweiten Schritt auf Ihrem Weg zur unternehmerischen Entscheidungsfindung bereiten Sie die gewonnenen Daten sinnvoll auf und erstellen individuelle Reports. Hierfür definieren Sie zunächst die "Erfolgsfaktoren" Ihres Unternehmens durch Kennzahlen. Die Steuerung der Zugriffsberechtigung wird pro Anwender/ Anwendergruppe zentral durch Ihren Systemadministrator vergeben. Jede Abteilung kann ihre eigenen Informationen in einem entsprechenden „Daten-Pool“ definieren. Sie entscheiden, welche Daten aus welchen Systemen integriert werden. So können z. B. Vertrieb, Marketing, Finanzwesen oder Lagerhaltung und Distribution mit Auswertungen unterstützt werden.

Zentrale Auswertungs- und Reporting-Funktionen der GSD Lösung

  • Kennzahlendefinition – für die Definition der unternehmerischen Erfolgsfaktoren
  • Datenanalyse - für schnelle und sichere Entscheidungen, z.B. Ampelfunktion für die Anzeige des Über- oder Unterschreitens von Schwellenwerten
  • Berichte/Reports - als strategische und operative Unterstützung

Berichtswesen: Reports individuell erstellen

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Auswertungsdarstellungen, um für Ihr Unternehmen die aussagekräftigsten Informationen zu gewinnen. Hierfür werden Methoden eingesetzt, die von einfachen Berechnungen bis hin zu grafisch aufbereiteten Übersichten verschiedenster Kennzahlen reichen.

Die GSD BI Lösung bietet Ihnen zusätzlich weitere gezielte Analyseformen, die vom Anwender frei definiert werden können.

Durch die Unterteilung von Geschäftsdaten in verschiedene Kriterien, Kombination von Perioden, Verkaufsregion und/oder Produkten können Sie aus Ihren Daten Analysen und Reports generieren.